Philosophie

AN SEINER LEBENSAUFGABE WACHSEN WOLLEN seinen Platz einnehmen AUS DEM INNEREN STRAHLEN hinschauen wollen OFFEN SEIN FÜR VERÄNDERUNG sich auf das Gute fokussieren AUTHENTISCH SEIN freundliche Selbstgespräche führen  SCHÖNES BEWUSST GENIESSEN andere leben lassen AN SICH UND SEIN KIND GLAUBEN sein Potential entfalten SICH POSITIVE ZIELE SETZEN annehmen was ist ÖFTER MAL DIE KONTROLLE LOSLASSEN offen sein für Fülle WAHRE FREUNDSCHAFTEN PFLEGEN auf seine Intuition vertrauen SICH UND ANDEREN MIT LIEBE BEGEGNEN tun was einem gut tut SICH VON ÜBERHOLTEN GLAUBENSSÄTZEN BEFREIEN seine Passion leben BEDÜRFNISSE WAHRNEHMEN sich reflektieren VERANTWORTUNG FÜR SEIN HANDELN ÜBERNEHMEN neinsagen können VON AUSSEN NACH INNEN VON SCHEIN ZU SEIN sich mit Leere konfrontieren AUS DEM WETTBEWERB AUSSTEIGEN  neutral sein SICH SELBER KENNEN den Moment ausfüllen AUCH MAL NICHTS TUN vergeben und frei sein SICH NICHTS AUS DER MEINUNG ANDERER MACHEN sich auf das Wesentliche konzentrieren NEUES WAGEN dankbar sein BELASTENDE GEDANKEN ERSETZEN gesunde Grenzen setzen ANDERS SEIN DÜRFEN sich Stille gönnen GEFÜHLE BEWUSST LEBEN mit sich im Frieden sein DAS LEBEN LIEBEN!

BL7uE2EXTEeES%KGKhOjJA_thumb_1016.jpg